"8 Jahre Konzertmeistertätigkeit im Orchester haben mir ein tiefes Verständnis für die Musik, für Arrangement und Komposition ermöglicht."
 

Mehrere Aufnahmen des Bayerischen Rundfunks zeigen Manuel Druminski zusammen mit der russischen Pianistin Tatiana Chernichka bei einem vielseitigen Sonatenprogramm.

Im Studio von Thomas Rabitsch nahm Manuel Druminski 2016 eine Auswahl seiner eigenen Komposition auf.

Mit dem Start seiner neuen Soloprojekte bricht Manuel Druminski auf, um auch als Komponist seine Horizonte zu erweitern; diesseits und auch jenseits der bekannten Grenzen eines klassischen Künstlers.

Er arbeitet dabei mit international bekannten Produzenten der klassischen sowie der modernen Musikwelt.

KAMMERMUSIK

 
mit Tatiana Chernichka
 
Ludwig van Beethoven  Sonate für Klavier und Violine Nr. 7 Op. 30 Nr. 2 c-moll
Allegro con brio
Adagio cantabile
Scherzo. Allegro
Finale. Allegro - Presto
Leos Janacek  Sonate für Violine und Klavier as-moll
Con moto
Ballada - con moto
Allegretto
Bela Bartok  Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 Sz. 75
Allegro appassionato
Adagio
Allegro
Camille Saint Saens  Violinkonzert Nr. 3 h-moll Op. 61
Allegro non troppo
Andantino quasi Allegretto
Molto moderato e maestoso
 

ORCHESTERWERKE

Philharmonisches Orchester Freiburg
Dimitri Schostakowitsch  Symphonie Nr. 1
Allegretto - Allegro non troppo
Allegro
Lento
Lento - Allegro molto - Largo - Presto
Igor Markevitch 
Rhebus
LArlesian.jpg
Königin_von_Saba.jpg
0730099041072.jpg
Francesca da Rimini.jpg

CD PRODUKTION MIT GIORA FEIDMAN

 
FOUR ETUDES ON JEWISH TUNES
by André Haidu
Weddings Tune
Midnight Procession
Sending of the Angels
Song about the Messiah
Giora Feidman, Klarinette
Manuel Druminski, Violine
 

DIE TANZMAUS

DIE TANZMAUS

2. Spiellied
3. Eddikamel
1. Tanzmaus
4. Willi der Wal
6. Djungeltanz
7. Wanderbär
8. Schlummeruhu
5. Finchen

KOMPOSITIONEN

A Desperate's Prayer
Better Man
Burly Brawl
Burly Brawl 2
Dying
Erinnerung
Facing Yourself
What does peace mean
Opener